Struktur


Hierarchielose und kollektive Organisation

Die Improfabrik versteht sich als möglichst hierarchielose, kreative Gemeinschaft. In unserer Organisationsstruktur soll es für jede*n die Möglichkeit geben aktiv mitzugestalten.
Die Struktur ist in einer Metapher eines Dorfes aufgebaut: Verschiedene Projekte werden in sogenannten „Häusern der Verantwortung“ gegliedert. Jede*r kann jederzeit in Häuser „ein- oder ausziehen“. In manchen Häusern gibt es separate „Arbeitsräume“ zur Spezialisierung der Arbeitsfelder. Auch neue Häuser können nach Bedarf „gebaut“ werden.
Zurzeit wird in folgenden Häusern gemeinsam gearbeitet:

  • Haus Vorstand
  • Haus Workshop
  • Haus Orga
  • Haus Öffentlichkeit
  • Haus Rollenspiel
  • Haus Technik
  • Haus Saisonauftakt

Die Häuser im Detail

Haus Vorstand

Die Improfabrik ist seit 2017 ein eingetragener Verein, der einen gewählten Vorstand bedürft. Im Vorstand sind fünf Personen, die den Verein nach außen rechtlich vertreten. Darüber hinaus ist die Gruppe bestrebt die Hierarchie so gering wie möglich zu halten. Das Haupt-Entscheidungsgremium ist das monatliche Plenum. Wenn du mehr über den Verein erfahren möchtest, klicke hier!

Vorstand
Workshop icon

Haus Workshop

Immer mittwochs finden von 19:00-22:00 Workshops statt. Dabei haben wir in der Gestaltung einen zwei-monatigen Zyklus. Im Monat, der mit einem offenen Workshop startet, fokussieren wir uns auf Basisthemen, die immer wichtig sind zu lernen oder zu wiederholen. Im zweiten Monat beschäftigen wir uns dann intensiv mit verschiedenen, tieferen Themen.

Da wir verschiedene Menschen mit verschiedenen Talenten, Wissenbereichen und Impulsen sind, wollen wir voneinander lernen. So kann jede*r sich einbringen, ob durch eine Aufwärmeinheit, einer neuen Spielidee oder einen kompletten Workshop. So versuchen wir unseren Horizont stetig zu erweitern und uns nicht in traditionellen Strukturen festzufahren.

Haus Orga

Bei Auftritten oder anderen Veranstaltungen helfen alle mit – aber es braucht Personen, die den Überblick über das große Ganze behalten! Dafür erstellen die Mitglieder in Haus Orga zeitliche Ablaufpläne für die Veranstaltungen und sorgen für einen Überblick über die Termine.

Orga
Öffentlichkeit

Haus Öffentlichkeit

Keine Show ohne Publikum – kein Publikum ohne Werbung! Im Haus Öffentlichkeit gibt es verschiedene Zimmer: Ob Website, sozial Media, Fotoverwaltung oder Plakatierung. Auf verschiedenen Kanälen arbeiten Leute daran, dass noch mehr Menschen von uns erfahren!

Haus Rollenspiel

Rollenspiel ist Improvisation in einem Charakter! Die Leidenschaft für Pen&Paper-Rollenspiele hat uns besonders gepackt! So veranstaltet die Improfabrik jeden Monat einen Tag, an dem man in verschiedenen Gruppen in die Welt von Dungeons&Dragons eintauchen kann. Dabei spielen immer mehrere Gruppen gleichzeitig an einer großen Kampagne. In den Pausen können sich die Spieler*Innen dann über neue Erkenntnisse zwischen den Tischen austauschen.

Klicke hier um mehr zu erfahren!

Rollenspiel icon
Technik

Haus Technik

Ohne sie würden wir im Dunkeln spielen! Das Haus Technik kümmert sich darum, dass wie bei Veranstaltungen Licht und Ton haben! Sie bedienen die Technik und überlegen, welche Investitionen im technischen Bereich sinnvoll sind.

Haus Saisonauftakt

Zu Beginn der neuen Saison, nach der Sommerpause, starten wir gemeinsam mit einem Wochenende, an dem wir die alte Saison reflektieren und für die neue Saison Pläne aufstellen. Neben der Supervision kommen natürlich auch Improspielen, Teambuilding und gemeinsames Kochen nicht zu kurz!

Saisonstart

Häuserübergreifendes Plenum

Damit sich alle auch „Häuserübergreifend“ einbringen können, versammeln wir uns einmal im Monat im Plenum. Dort werden Mitteilungen der einzelnen Arbeitsgruppen ausgetauscht und Themen besprochen. Jede*r kann am Plenum teilnehmen, egal ob die Person erst einmal bei einem Workshop war oder bereits ein alter Hase ist. Genaueres findest du unter Plenum

Icons erstellt unter CC By 3.0 https://game-icons.net/